Kenia schliesst die Schulen für das gesamtes Schuljahr 20/21

Während bei uns der Unterricht wieder zurück zur Normalität findet bleiben in Kenia rigoros alle Schulen für das gesamte Schuljahr 20/21 geschlossen
- mit dramatischen Folgen...

mehr...

Das NEST organisiert ein "feedingprogram"

Das NEST organisiert ein "feedingprogram"
Von der Nahrungsmittelknappheit und den Einschränkungen durch das Coronavirus sind natürlich auch die reintegrierten Frauen des Projektes „The NEST“ betroffen

mehr...

Überschwemmungen, Heuschreckenplage, Coronavirus – immer mehr Menschen in Kenia hungern, Krankheiten wie Malaria breiten sich aus!

© DPA
Nach Jahren der Trockenheit kamen in 2019 heftige Regenfälle und Überschwemmungen nach Ostafrika. Die Ernte wurde zerstört, Schwärme von Heuschrecken konnten schlüpfen. Mittlerweile werden die Nahrungsmittel knapp.

mehr...

Corona in Kenia: Das Virus macht krank – Armut tötet!

Viele kämpfen ums tägliche Überleben
„Wenn das Corona-Virus mich nicht umbringt, werde ich wohl vor Hunger sterben“, fürchtet Joseph Mwongela.

mehr...

Die Lage im NEST-Projekt

Freude im Nest
Seit dem 16. März sind die Tore des NESTs geschlossen: Die Kinder gehen nicht mehr zur Schule, neben den 100 Kindern im Kinderheim, den 22 Babys in der Säuglingsstation und den 14 Müttern im Halfway-Haus wohnen jetzt auch 65 Angestellte freiwillig auf dem Gelände der drei Heime.

mehr...

Matinee-Benefizkonzert am Sonntag, den 18.10.2020 um 11 Uhr in der Citykirche Reutlingen

Matinee-Benefizkonzert am Sonntag, den 18.10.2020 um 11 Uhr in der Citykirche Reutlingen

mehr...

Jahresbericht 2018/19

mehr...

“Together we are a great team!”

“Together we are a great team!”
“Together we are a great team!”, bestätigt uns Julia, langjährige Krankenschwester im NEST-Kinderheim, während unserer diesjährigen Projektreise nach Kenia.

mehr...

Eine Erfolgsgeschichte

Eine Erfolgsgeschichte
Miriam wurde mit ihren Kindern in einem total verwahrlosten und unterernährten Zustand im NEST-Kinderheim aufgenommen.

mehr...

Ein neues Halfway-Haus entsteht

Nairobi zählt zu den am stärksten wachsenden Großstädten. Durch das große Bevölkerungswachstum, die Landflucht, aber auch die wachsende Mittelschicht schießen überall Wohnblöcke und Geschäftszentren aus dem Boden. Das hat auch das NEST zu spüren bekommen...

mehr...

"Den Kindern gehört die Zukunft,
 aber nur wenn wir Ihnen auch
 eine Zukunft schenken!"

Heinrich M. Korte